Karl-Heinz Köhler

 

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Karl-Heinz Köhler

 

(* 27.04. 1937 in Teutschenthal) ist ein deutscher Maler und Grafiker Leben und Wirken Karl-Heinz Köhler, in Teutschenthal bei Halle geboren, machte 1951- 1953 eine Lehre als Lithograf und 1954-1957 eine Lehre als Kartograf. Seine künstlerische Ausbildung erhielt er im Abendstudium von 1956-1962 bei Otto Fischer – Lamberg, Aktzeichnen und Malerei, und 1969-1971 als Gasthörer im künstlerischen Grundlagenstudium der Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle, bei Lothar Zitzmann, Hannes H. Wagner, Martin Wetzel und auch beim Burgschüler Otto Müller. 1982 entließ er sich selbst aus der materiellen Deckung seines Berufes als Kartograf und war nach seiner Aufnahme in den Verband Bildender Künstler freiberuflich als Maler und Grafiker in Halle tätig

 

Hauptthemen seiner Malerei sind Landschaft und Natur, die Stadt Halle und die Musik.

 

Einzelausstellung (Auswahl)

 

1986 Galerie des Kulturbundes, Merseburg

1987 Halle, Galerie Marktschlösschen

1988 Bernburg, Museum Schloss Bernburg

1988 Eisleben, Mansfeld Galerie

1988 Veszprem, Burg Veszprem (Ungarn)

1992 Petersberg, Stiftskirche St. Peter

1993 Leipzig, Industrie- und Handelskammer

1994 Wien, UNO –City (Österreich)

1996 Bayreuth, British-American Tobacco Casino-Galerie

1997 Halle, Hallescher Kunstverein e.V.

1998 Halle, Händelhaus

1999 Halle, Händelhaus

2001 Leuna, cCe Galerie der Leunawerke GmbH

2004 Halle, Händelhaus

2005 Magdeburg, Wasser –und Schifffahrtsdirektion Ost

2005 Lauenburg, Schifffahrtsmuseum

2005 Dresden, Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH

2006 Bernburg, Sparkasse Bernburg

2006 Ballenstedt, Galerie Schloss Ballenstedt

2007 Halle, Hallescher Kunstverein e.V. in der Galerie am Domplatz

2008 Halle, Galerie Zaglmaier

2009 Halle, KunstSALON Hänsel

2010 Merseburg, Willi-Sitte-Galerie

2012 Naumburg, Kunst in Naumburg e.V, Der Kunstverein der Domstadt Naumburg

2013 Halle, Konzerthalle Ulrichskirche

2013 Halle, Kunsthalle

2014 Halle, Galerie Zeitkunst

2014 Halle, Schokoladenmuseum

2015 Halle, Galerie Zaglmaier

2015 Worpswede, Galerie „Das Blaue Haus“

2016 Leuna, cCe Galerie der Leuna-Werke GmbH

2016 Paris , art 3 f (Frankreich)

2016 Hannover, Kunstsalon Villa Artista Dr. Georg Trivisas

ⓒ Bernd Baumgart/Erhard Preuk 2017

  • kv_logo.gif
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now