Ralf Norbert Meinert


geboren am 11.12.1952 in Kamenz(Sachsen)
 

Schule und Ausbildung September 1959 - August 1968

-Besuch der polytechnischen Oberschule in Kamenz,

1. bis 9. Klasse 1969
-Abschluß der 10.Klasse an der Volkshochschule Leipzig
im Rahmen der Ballettausbildung

 

September 1968 - Juli 1973

-Fachschule für Tanz Leipzig( staatliche Ballettschule )
mit abschließender Diplomarbeit
-Diplom des Bühnentänzers

 

Tänzerjahre August 1973 - August 1996

-Bühnentänzer am damaligen Landestheater Halle,

 später Opernhaus Halle
 

seit 1980


-Arbeit mit Amateuren als Tanzgruppenleiter
-Teilnahme an Folklorelehrgängen in Thale

 

seit 1990


-Arbeit auch als Choreograf:
Stücke für Kammertanzabende im Opernhaus
u.a.:
"Lamento der Ariadne" Musik: Monteverdi
"Sarajewo" Musik: René Aubry
-choreografische Assistenz für Kammertheater
wie: "Geschichte vom Soldaten", Strawinsky
-Choreografien für das Theaterprojekt Petersberg
u.a.:
"Don José - ein Spiel",
"Die letzte Nacht",
"Schatten am Himmel"
unter der Regie von Axel Müller
-Arbeit für freie Gruppen als Choreograf:
De - Peng - Company, Halbe:
"Die Linie 1",
"Die Moskitos sind da",
"Im weißen Röß´l";
sowie für das Behindertenkabarett "Sonntagskinder"
-Auftritte mit eigenen Choreografien zu Ausstellungseröffnungen in Galerien

 

1996


-ein Semester Gasthörerschaft für Choreografie
an der berliner Schauspielschule "Ernst Busch"
-Hinwendung zur Malerei, vor allem Ölfarbe

 

1997 - 2000

-Tätigkeit als Referent an der
Hochschule für Kunst und Design "Burg Giebichenstein" Halle
-Choreografien in verschiedenen Stücken im "Thalia Theater" Halle

 

1999 - 2000

-Jazzdance-Kurse an der Fachhochschule Merseburg

 

September 2000

-Werkstattleiter Bewegungstraining beim 16. "Schultheater der Länder"
in Magdeburg

 

Oktober 2000 - Juli 2007

-Lehrauftrag für rhythmische Erziehung und Tanz an der MLU Halle
Fachbereich Musikpädagogik

 

seit Januar 2001

-Choreografische Mitarbeit beim Studententheater der MLU Halle

 

2006

-Arbeit als Schauspieler bei der Schillerbühne(Halle)
unter der Leitung von Heidrun von Strauch
Referent an der Hochschule Merseburg bei Frau Prof. Brandi
Puppenspiel bei Benefizveranstaltung

 

2001erste Austellung mit Bildern in der AIDS-Hilfe e.V. Halle

2005Ausstellung in hallescher Musikkneipe "Piano"

2005erste Personalaustellung mit Bildern in Öl-
und Mischtechnik in der "Pusteblume" und "Sonnenblume" in Halle

2005Beteiligung an der Kunstmesse Halle

2007zweite Ausstellung mit Bildern in der AIDS-Hilfe e.V. Halle

ⓒ Bernd Baumgart/Erhard Preuk 2017

  • kv_logo.gif
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now