Knut Mueller

 

1952 in Halle / Saale geboren

1970 – 1975 Studium und Diplom an der Hochschule für Kunst und
Design in Halle

1975 – 1986 freiberuflich tätig in Halle, Leipzig und Berlin

seit 1986 freiberuflicher Fotograf in Hamburg.

1988 Mitbegründer der Fotografengruppe MAGMA in Hamburg

seit 1989 Fotoarbeiten in Kriegs- und Krisengebieten,
u.a. in Bosnien, Kosovo, Irak, Somalia, Tschetschenien, Afghanistan

zahlreiche Veröffentlichungen in Magazinen wie
Der Spiegel, Stern, Geo, Focus, Max, Figaro, Los Angeles Times

seit 1999 Arbeit an den Fotokunstprojekten „Krieg & Krisen“, „warheads“,„armoured nudes“, „saint & mystical“

seit 2003 Arbeit an den Fotokunstprojekten „Konfrontation“
„ Krieg“

seit 2004 Arbeit an dem Fotokunstprojekt „Mezzogiorno in Ostdeutschland“

seit 2004 Wohnsitzteilung: Halle (Saale) und Hamburg



www.knut-mueller-artphoto.de

ⓒ Bernd Baumgart/Erhard Preuk 2017

  • kv_logo.gif
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now